Martina Feesche ist Oberender Damenkönigin

Die Damen des Schützenverein Osterwald O/E haben am 14.04.18 Ihre Damenkönigin ermittelt. Nachdem alles Teilnehmerinnen im ersten Durchgang Ihre Wertungsschüsse abgegeben haben, erfolgte nach einer Stärkung mit Kaffee & Kuchen das Stechen. Martina Feesche bewies die ruhigere Hand und wurde im Stechen mit 3x10 Schützenkönigin 2018 und verwies Petra Reupke auf den 2. Platz. Auch um Platz 3 wurde gestochen, hier konnte sich Christina Schütz durchsetzen.

Nach der Bekanntgabe der Königin wurde diese traditionell mit einem Autokorso nach Hause gebracht und lud dort die Damen zu einem Sektumtrunk ein. Der Abend klang mit einem gemeinsamen Abendessen in fröhlicher Runde aus.

Die Proklamation aller Oberender Könige erfolgt am Schützenfestsamstag 12. Mai 2018. Die liebevoll gestaltete Zimmerscheibe erhält Martina Feesche mit einer kleinen Feier an einem separaten Termin von den Oberender Schützendamen überbracht.

 

   

Edith Aschke ist Seniorenkönigin 2018

Schon im ersten Durchgang konnte Edith Aschke zielsicher und mit ruhigem Händchen den Seniorenköniginnentitel verteidigen. Nach einem Stechen landete Gisela Höntsch auf dem 2. und Doris Krehahn auf dem dritten Platz.

Die Oberender Damen feierten die Siegerinnen gebührend in großer Runde mit einem gemeinsamen Essen.

Mit dem Seniorenköniginnenschießen, dass traditionell am letzten März-Mittwoch stattfindet, beginnt der Countdown bis zum Schützenfest am 12./13. Mai 2018.

 

Seite 2 von 7